Project Description

REFERENZ: Neubau Einfamilienhaus in Schechen

Projektdetails

Einfamilienhaus in Schechen

Beschreibung: “Das Mittermaier Haustechnik Komfort-Haus” verbindet höchstmöglichen Komfort mit minimalen Betriebskosten, sehr nahe an der Energieautarkie.

  • Sole-Wärmepumpe zum Heizen und Kühlen von Orange Energy, über smartgrid-Funktion intelligent zur bestmöglichen Eigenstromnutzung mit Wechselrichter der Photovoltaikanlage verbunden
  • Solaranlage: Orange Energy SUN5 HP Hochleistungs-Vakuumröhrenkollektoren zur Brauchwasserbereitung, Heizungsunterstützung und durch Orange Energy patentierte SolarPLUS-Regelung auch Unterstützung der Wärmepumpensoleseite im Bereich von +5°C bis 30°C, sprich bei Temperaturen an denen die Solaranlage normalerweise nicht arbeitet
  • Orange Energy TLS1500 Schichtpufferspeicherzur bestmöglichen Zwischenspeicherung der gewonnenen Umweltenergie
  • Es kommt ein Orange Energy Solarwärmecenter SWC mit Frischwassertechnik zum Einsatz
  • Zum Schutz von Rohrleitungen, des Frischwasserwärmetauschers und gegen Verlkung von Wasch- und Kaffeemaschine wird eine Judo i-soft plus Trinkwasserenthärtung installiert
  • Der ebenfalls patentierte Raumbus der Fa. Orange Energy sorgt für gradgenaue Temperaturen je Raum zu durch den Nutzer vorgegebenen Zeiten . Einzelne Räume können bei Überschuss an Solarenergie gezielt Überheizt werden, wodurch selbst das Gebäude als Energiespeicher fungiert
  • Selbstverständlich ist das Gebäude mit einer dezentralen Lüftungsanlage bluMartin freeAir 100 mit effektivem Gegenstromwärmetauscher ausgestattet.
  • Im Duschbereich wird eine Wandheizung installiert, zum einen, um die Vorlauftemperatur die Wärmepumpe gering halten zu können, zum anderen um das Duschvergnügen in der offenen Walk-In-Dusche möglichst angenehm und ohne Zugerscheinungen zu gestalten.
  • Der Keller wird mit einer Betonkernaktivierung ausgestattet, die Betonplatten flügelgeglättet. Dies hat den Vorteil, das mit minimalem Kostenaufwand sämtliche Kellerräume geheizt werden können. Die Isolierung sitzt schon unterhalb der Bodenplatte und es gibt von daher keinen klassischen Dämm- und Estrichaufbau, was bei einem etwaigen Wasserschaden von erheblichem Vorteil sein kann.
  • Geregelt wird das alles über den EB7000WP Gesamtregler mit Touch-Bedienung der Fa. Orange Energy welcher, wie auch das Bedienteil der Enthärtungsanlage einen Zugriff über das Internet ermöglichen, sodass der Nutzer auch beispielsweise vom Urlaub aus auf seine Anlage zugreifen kann, oder auch wir kleinere Störungen oder gewünschte Funktionsanpassungen vom Büro aus übernehmen können, sofern dies vom Nutzer gewünscht ist.
  • Der Kunde erhält mindestens 25.000,–€ Fördersumme über das aktuelle Programm “heizen mit erneuerbaren Energien” des BAFA